Tag 3 in Tokyo

Sonntag, 22. August 2021

Unsere täglichen Abläufe gleichen sich nun sehr, ein Turnieralltag stellt sich ein.

Vormittags sind die Reiter noch im Olympischen Dorf unterwegs und nachmittags 

fahren wir zu den Pferden. Dazu sind wir immer ca. eine Stunde unterwegs.

Gestern hatten wir späten Nachmittag wieder normales Training und am Abend

konnten wir die Pferde im Schritt 30 Minuten an den Prüfungsplatz gwöhnen.

Übermorgen können wir dann 20 Minuten richtig trainieren auf dem Hauptplatz.

Zur Eröffnungfeier wird von den Reitern keiner teilnehmen, Grund dafür ist die

Coronasituation.

Ansonsten können wir zum Glück nur Gutes berichten.

Copyright © 2021 by Steffen Zeibig
nach oben

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen diese Website optimiert an Ihr Gerät (Smartphone, Tablet, Desktop) auszugeben. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.